Lebensgestaltung in der Abstinenz

Bild zum Seminar
copyright: Rainer Sturm / pixelio.de

Was tun mit der vielen freien Zeit? Mit dem Eintritt in die Abstinenz stellen wir oft fest, wieviel Zeit wir unserem Suchtmittel zugestanden haben. Es ist ja nicht nur die Zeit des Konsums und die Zeit, die der Rausch angehalten hat. Schnell wird uns bewusst, wieviel Zeit wir für die Beschaffung und auch die Entsorgung aufgewendet haben.

Was also tun, mit der ganzen freien Zeit, die uns plötzlich zur Verfügung steht? Welche alternativen Zeitvertreibe stehen uns noch zur Verfügung? Was können wir Neues beginnen oder auch Altes wieder aufleben lassen?

Die schlechteste Aternative ist hier sicherlich nichts zu tun, da diese Leere uns schnell ins Grübeln bringt und schlechte Lau´ne fördert.

 

 


Test 2022-06

Dieses Seminar beginnt am 09.09.2022 um 18:00 Uhr
und endet am 11.09.2022 um 13:00 Uhr

Es sind noch 8 von 15 Plätzen frei.

Ulrike Ahmann

Veranstaltungsort:

CVJM Gäste- und Tagungshaus Elsenburg
Adolfstraße 14
56349 Kaub Google Link

Zurück

Anmeldung zum
Seminar
"Lebensgestaltung in der Abstinenz"

 

Hier finden Sie die Seminarbedingungen

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

 

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden


Zurück