Was hat sich geändert?

Soziales Umfeld vor und seit der Abstinenz

Foto: Susanne Berghoff / pixelio.de

In der Therapie wurde uns beigebracht, dass wir unser Umfeld verändern sollen, um nicht wieder in die unsere alte Schiene abzurutschen. Menschen aussortieren, die uns nicht guttun. Den Arbeitsplatz wechseln, falls es dort zu Spannungen kam. Viele haben auch die bisher gelebte Partnerschaft überdacht und vielleicht auch verändert.

Das sind vordergründige Punkte, an denen wir aktiv gearbeitet haben. Bei vielen haben sich aber auch Veränderungen eingestellt, auf die sie nicht direkt eingewirkt haben. Schleichende Prozesse, die sich aufgrund unserer veränderten Lebensweise „von alleine“ eingestellt haben. Oft unmerkbar, aber doch entscheidend.


Dieses Seminar beginnt am 31.10.2020 um 10:00 Uhr
und endet um 16:00 Uhr

Siegfried Born

Veranstaltungsort:

Haus des Caritasverbandes
Mainkai 40
60311 Frankfurt am Main Google Link

Zurück