Rückfallseminar

Suchtverlagerung

Foto: Thomas Max Müller  / pixelio.de

Viele von uns haben in der Entgiftung oder auch der Therapie festgestellt, dass sie in dieser Zeit vermehrt Süßigkeiten, Zigaretten oder auch Kaffee konsumiert haben. Bei den meisten hat sich dieser Ersatzkonsum im Laufe der Zeit auch wieder auf ein normales Maß eingependelt, es handelte sich anscheinend um eine kurze Phase.
Manche von uns stellen aber auch fest, dass sie mit andauernder Abstinenz, bestimmte Güter des täglichen Lebens mehr und mehr konsumieren. Nicht immer ist dies ein bestimmter Stoff wie Cola, Gummibärchen und so weiter. Auch facebook, das Internet oder auch der Sport können zu unseren Ausweichdrogen werden.
In diesem Seminar wollen wir uns mit dem Erkennen und auch dem Umgang mit solchen Suchtverlagerungen beschäftigen.


Suchtverlagerung

Dieses Seminar beginnt am 09.11.2019 um 08:00 Uhr
und endet am 10.11.2019 um 13:00 Uhr

Es sind noch 15 von 15 Plätzen frei.

Bitte melden Sie sich an.

Heinz Vallböhmer

Veranstaltungsort:

Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Tiefenthal
Schlangenbader Straße 22,
65344 Martinsthal bei Eltville Google Link

Zurück

Anmeldung zum
Rückfallseminar

 

Hier finden Sie die Seminarbedingungen

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

 

Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden


Zurück